Auf Haustiere verzichten wegen CO2-Fussabdruck?

  1. Hey Liebe Community
    Ich habe einen Hund und wurde letztens darauf angesprochen, dass Hunde und Katzen einen ziemlichen CO2-Fussabdruck haben wegen des Futters. Das besteht ja auch aus Fleisch. Deshalb solle man besser auf Haustiere verzichten. Irgendwie hab ich jetzt ein schlechtes Gewissen. Was ist eure Meinung zu dem Thema? Sind Haustiere wirklich so schlimme CO2-Sünder? Oder kann ich etwas ändern beim Futter oder so? Bin froh um euren Rat! 

    Zitieren

  2. Hallo

    Also ich denke, man sollte sich überlegen, ob man wirklich ein Haustier möchte. Sicher spielt die Grösse eine wichtige Rolle. Ein Bernersennenhund frisst viel mehr und im Gegensatz zu einem Hamster auch Fleisch. Und Fleisch ist ja ein ziemlicher CO2 Treiber.

    Zitieren

  3. Ihr könnt auf vieles verzichten aber bleibt mit eurem Fussabdruck auf der Erde

    Zitieren