Rebecca Clopath ist Hoffnungsträgerin für nachhaltiges Kochen

Die Naturköchin Rebecca Clopath setzt sich für die Verwendung von nachhaltigen Produkten ein. Für ihr Engagement wurde sie jetzt mit dem Nachhaltigkeitspreis «prix eco.ch» ausgezeichnet.

Rebecca Clopath ist Hoffnungsträgerin für nachhaltiges Kochen
Foto: © eco.ch
  • 1
  • 0

Aufgefallen ist Sie der Jury durch ihre modernen Kochkreationen aus auschliesslich fairen und regionalen Produkten. Zudem setzt sich die 28-jährige für als Max-Havelaar-Botschafterin ein.

Einen Namen machte sich Clopath mit gerade mal 24 Jahren, als sie zur Chefköchin ernannt wurde. Ihr Interesse am Kochen mit frischen und lokalen Produkten entwickelte die talentierte Bauerntochter aber bereits in Kindertagen. Deshalb absolvierte sie eine Kochleere beim «Kräuter-Hexer» Oskar Marti. Woraufhin die junge Bündnerin noch im Berner Casino und Kursaal arbeitete.

Nun hat sich die Junioren-Kochnationalmeisterin entschieden, im Sommer 2016 zurück zu Ihren Wurzeln zu gehen und noch eine Bauernleere abzuschliessen.

 

Chai Sirup bis Energy Balls: Die besten Geschenke aus der Küche

Chai Sirup bis Energy Balls: Die besten Geschenke aus der Küche

Tanja Grandits: Königin der Aromen und Gewürze

Tanja Grandits: Königin der Aromen und Gewürze

Unsere 5 Lieblingsrezepte mit Tofu

Unsere 5 Lieblingsrezepte mit Tofu