Wer schön sein will, muss Rüebli essen!

Wer öfter mal ein Rüebli isst, tut anscheinend nicht nur seiner Gesundheit etwas Gutes. Warum uns die orange Vitaminbombe auch noch schöner aussehen lässt, haben britische Forscher jetzt herausgefunden.

  • 19
Rüebli sind nicht nur gesund, sondern machen auch schön

Juhu! Rüebli machen uns schöner! Foto: iStock / Thinkstock

Isst man viel Rüebli und Paprika, lagern sich die darin enthaltenen «Carotinoide» in den Hautzellen ab. Dadurch erhält das Gesicht einen gelblichen Hautton. Dieser soll im Vergleich zu einer blassen Gesichtsfarbe unbewusst als attraktiver eingestuft werden, wie ein britisches Forscherteam anhand eines Experiments feststellte.

Also ran an das Rüebli, denn der Pflanzenfarbstoff «Carotinoid» gilt zudem als natürliches Antioxidans, dem eine vorbeugende Wirkung gegen Krankheiten, wie Krebs, Rheuma und Grauem Star zugesprochen wird.

Quelle: scinexx.de; Autor: Petra Zölle