Jetzt schnell zugreifen bei Kirschen aus der Schweiz

Die Ernte fällt diesmal ungewöhnlich gering aus. Einige Regionen leiden sogar unter Totalausfall. Wer Schweizer Kirschen geniessen möchte, sollte daher schnell zugreifen. Vom Geschmack her soll es sich lohnen.

Kirschen aus der Schweiz: Wegen kleiner Ernte schnell zugreifen
Foto: ©    Eugenegg / iStock / Thinkstock
  • 6
  • 0

Der starke Frost hat den Kirschen laut dem Schweizer Obstverband dieses Jahr stark zugesetzt. Die Ernte ist entsprechend gering. Deshalb werden Kirschen voraussichtlich nur bis etwa Mitte Juli im Handel erhältlich sein, wie der Verband in einer Medienmitteilung angibt.

Dafür sollen die kleinen roten Früchte diesmal ganz besonders schmecken. Aufgrund vieler sonniger Tage sei die Qualität sehr gut.

Quelle: Medienmitteilung des Schweizer Obstverbandes

Autor: Bianca Sellnow, 28. Juni 2017

Daheim ist es am schönsten: Ferien in der Schweiz liegen im Trend

Daheim ist es am schönsten: Ferien in der Schweiz liegen im Trend

Eichhörnchen füttern: So helfen Sie den kleinen Nagern durch den Winter

Eichhörnchen füttern: So helfen Sie den kleinen Nagern durch den Winter

Unfaire Spargelernte: Miese Bedingungen für Schweizer Saisonkräfte

Unfaire Spargelernte: Miese Bedingungen für Schweizer Saisonkräfte