Auf diesen Feldern in der Schweiz pflücken Sie Erdbeeren selber

Selbst gepflückt schmecken Erdbeeren einfach am besten und sie sind dazu besonders frisch. Hier können Sie die roten Früchte direkt vom Feld holen.

Erdbeeren selber pflücken auf diesen Feldern in der Schweiz
Foto: © Bryan Burgos / Unsplash
  • 54

In der Region Zürich finden Sie gleich mehrere Höfe, die Bio-Erdbeeren zum Selberpflücken anbieten. Zum Beispiel das Natur Ernteland Spaltenstein in Kloten, hier soll es laut Erzeuger mit «Wädenswil 6» sogar eine der besten Erdbeersorten überhaupt geben. Zudem bieten Sie auch noch andere Obstsorten zum Selberpflücken an.

Auf diesen Feldern in der Schweiz pflücken Sie Erdbeeren selber

Foto: © CaoChunhai / iStock / Getty Images Plus

Die Region Bern lädt zum Pflücken von Bio-Erdbeeren unter anderem bei Marianne und Peter Ziehli in Mötschwil ein. Sowie auf dem Biohof Fäschtus im Sensebezirk und bei Biglers Beeren in Richigen.

Wenn Sie in der Region Solothurn zu Hause sind, finden Sie die süssen Früchte beispielsweise bei Eggibeeren in Derendingen oder in der Kiesgrube Däniken bei Hess-Beeren.

Auf diesen Feldern in der Schweiz pflücken Sie Erdbeeren selber

Foto: © martinedoucet / iStock / Getty Images Plus

Auch in der Region Basel gibt es viele Felder auf denen Sie aktiv werden können. So zum Beispiel beim Wiesner’s Beeriland in Bottmingen. Bei der Familie Haumüller in Füllinsdorf gibt es neben Erdbeeren auch Himbeeren, Spargeln, Tomaten und noch mehr, zum Selberpflücken. Auch beim Lama-Erlebnis in Allschwil gibt es, nebst herzigen Tieren, auch Felder mit feinen Erdbeeren.

Auf IP-Suisse Höfen Erdbeeren direkt vom Feld holen

Integrierte Produktion (IP) versteht sich als naturnahe und tierfreundliche Landwirtschaft, die mit möglichst wenig Einfluss arbeitet. Betriebe, die nach der Integrierten Produktion arbeiten, müssen ebenfalls höhere Öko-Auflagen erfüllen.

Und auch unter diesen Höfen gibt es mehrere, auf denen Sie Erdbeeren selber pflücken dürfen.

Foto: Ipinchuk / iStock / Getty Images Plus

Im Kanton Zürich gehört dazu der Obst- & Beerenhof Elliker in Steinmaur und das Erdbeerfeld Rikon im Tösstal.

Wer im Kanton Bern die Vitaminbomben frisch vom Feld möchte, findet beispielsweise auf dem Hof Chüeweid unweit von Zimmerwald die Möglichkeit. Dank verschiedener angebauter Erdbeersorten währt hier die Saison besonders lange.

 

Aber auch bei Hanspeter Pfeiffer in Jegenstorf können Berner ihre Erdbeeren selber pflücken. Der Hof Tom`s Highland Beef, klingt zwar nicht gerade nach Erdbeeren. Doch auch hier können Sie sich auf den Feldern austoben und die kleinen roten Früchte sammeln.

Bei St. Gallen steht das Erdbeerfeld im Berneckerriert in Balgach, wo die Familie Kaufmannn zum Erdbeerpflücken einlädt. Auch bei Karin & Paul Troxler in Goldach werden Sie fündig.

Noch kein Erdbeerfeld in Ihrer Nähe dabei? Dann werden Sie hier vielleicht fündig

Bio, IP, Höfe mit Ökologischem Leistungsnachweis (ÖLN), mit Suisse Garantie für heimische Qualität oder konventionelle Betriebe – Erdbeeren selber pflücken können Sie an noch viel mehr Orten in der Schweiz.

Sicher hat es auch bei Ihnen um die Ecke ein Erdbeerfeld. Unter selberpfluecken.ch finden Sie eine ausführliche Übersicht.

Autor: Jürgen Rösemeier-Buhmann, Olivia Sasse, aktualisiert am 18. Mai 2018