Grillieren im Freien

In den vergangenen Jahren hatten die Stadtgärtnereien und Grünanlagenversorger immer wieder mit grossen Brandflächen auf dem Rasen in Parks zu kämpfen. «Je nach Intensität der Verbrennung und der Witterung braucht es Wochen bis Monate, bis die Löcher wieder zuwachsen», heisst es bei der Stadtgärtnerei Basel.

Ein Grill sollte auf hitzebeständigem Boden stehen.

Ein Grill sollte auf eine feuerfeste Unterlage gestellt werden oder mindestens 30 Zentimeter Abstand zum Boden haben.

Um diese Brandflecken in Zukunft zu verhindern, haben sich viele Städte etwas einfallen lassen. In Zürich gibt es zum Beispiel in den Seeanlagen grosse öffentliche Elektrogrills, die alle Parkbesucher benutzen können. In Basel wurden Flyer verteilt, die Tipps zum richtigen Grillieren geben, die wir Ihnen hier weiterempfehlen wollen.

Richtig grillieren in Parks

1. Brandschäden vermeiden: Um Brandschäden zu vermeiden, sollten Sie kurzbeinige Grills und Einweggrills auf befestigtem und hitzeverträglichem Untergrund wie Steine oder Wege stellen. Auf Rasen und Asphalt sollten Sie nur Grillgeräte verwenden, die einen mindestens 30 Zentimeter hohen Abstand zwischen Boden und Grillschale einhalten.

2. Heissen Grill im Auge behalten: Beobachten Sie Ihren Grill und umherlaufende oder spielende Kinder und Passanten. Sie sollten niemanden mit Ihrem Grill behindern.

3. Abstand zu Bäumen und Sträuchern halten: Der Abstand zwischen Grill und Baum oder Strauch sollte nach oben und zur Seite mindestens zwei Meter betragen.

4. Asche erkalten lassen: Sie sollten die Glut auskühlen lassen oder mit Wasser löschen.

5. Rücksicht auf andere nehmen: Vermeiden Sie übermässigen Lärm und Rauch. Nehmen Sie Ihren Abfall wieder mit oder entsorgen Sie ihn in einem öffentlichen Abfalleimer. Glas und Büchsen sollten bei der nächsten Recycling Station entsorgt werden.

Quelle: «Grillieren in Parkanlagen», Stadtgärtnerei Basel

Text: Angela Zimmerling
 

Merkblätter zum Grillieren und Grillrezepte


Gesünder grillieren durch selbst marinieren & die richtige Holzkohle

Gesünder grillieren durch selbst marinieren & die richtige Holzkohle

Grillmeister: ökologisch und gesund grillieren mit Holzkohle-, Elektro- und Gasgrill

Grillmeister: ökologisch und gesund grillieren mit Holzkohle-, Elektro- und Gasgrill

Nachhaltige Parties machen mehr Spass

Nachhaltige Parties machen mehr Spass