Hier finden Sie das grösste Bio-Angebot in der Schweiz

Promo – Wo sie in der Schweiz das grösste Bio-Angebot finden und warum Naturaplan im Bio-Vergleich am besten abschneidet.

Coop Naturalplan
Foto © zVg
  • 2
  • 0

Über 7000 Bio Suisse-Bauern und -Bäuerinnen hegen und pflegen in der Schweiz ihre Felder und Tiere. Und von diesen Bauern stammen auch die meisten Naturaplan-Produkte von Coop. Die Bio-Eigenmarke wurde bereits 1993 ins Leben gerufen. Heute bietet das Label mit über 2500 Produkten die grösste Auswahl aller Schweizer Bio-Marken. Insgesamt sind bei der Detailhändlerin rund 4100 Produkte in Bioqualität erhältlich. Damit führt Coop das grösste Bio-Sortiment in der Schweiz.

Nicht verpassen!

Im Regal finden Sie beliebte Klassiker wie Thomy Senf, Ricola Kräuterbonbons oder Knorr Aromat als Naturaplan-Marken in Bio-Knospe Qualität. Zudem arbeitet die Detailhändlerin unter anderem mit Demeter, dem Label für biodynamische Landwirtschaft, zusammen. Produkte aus Südländern sind in den meisten Fällen zusätzlich Fairtrade Max Havelaar zertifiziert.

Praktisch alle Bio-Produkte der Coop Eigenmarke Naturaplan sind seit der ersten Stunde mit der Knospe von Bio Suisse ausgezeichnet. Die Knospe-Richtlinien gehen weit über die gesetzlichen Anforderungen an Bio-Produkte hinaus. Somit ist Naturaplan neben Demeter die Bio-Marke mit den strengsten Anforderungen in der Schweiz.

Bio-Bauern arbeiten für unsere gesunden Lebensmittel

Foto © zVg

Damit der Schweizer Bio-Apfel oder der Bio-Wein aus dem Wallis in unserem Einkaufskorb landet, braucht es oft richtige Pionierarbeit. Deshalb unterstützt Coop seit 1994 das Forschungsinstitut für biologischen Landbau im aargauischen Frick (FiBL) mit finanziellen Mitteln. Insgesamt investiert Coop jährlich mindestens 1 Mio. Franken für die Grundlagenforschung im Bereich biologische Landwirtschaft des FiBL und fördert damit kontinuierlich die Weiterentwicklung des Bio-Landbaus. Das FiBL gehört zu den weltweit führenden Forschungseinrichtungen im Bereich biologische Landwirtschaft.

Nicht verpassen!

All diese Bemühungen haben dafür gesorgt, dass Naturaplan eine der besten Bio-Marken auf dem Markt ist. Die Stiftung Pusch hat in Zusammenarbeit mit Helvetas, der Stiftung für Konsumentenschutz (SKS) und dem WWF Schweiz die 31 wichtigsten auf dem Schweizer Lebensmittelmarkt vertretenen Umwelt- und Soziallabels bezüglich Nachhaltigkeit beurteilt. Dabei erhielt Coop Naturaplan 168 Punkte und das Prädikat «ausgezeichnet» – mehr als jedes andere vergleichbare Bio-Siegel. Ähnlich bewertet der WWF Schweiz das Label in seinem eigenen Ranking.

Dieser Artikel entstand mit Unterstützung der Coop-Nachhaltigkeitsinitiative «Taten statt Worte». Coop bietet mit 4100 Produkten, davon über 2500 der Bio-Eigenmarke Naturaplan, das grösste Bio-Sortiment im Schweizer Detailhandel. Bereits 1993 hat Coop Naturaplan ins Leben gerufen. Das Label gilt bei Umweltorganisationen, unter anderem dem WWF, als eines der besten Bio-Labels überhaupt. Produktion und Herkunft von Früchten und Gemüse lassen sich mit der Naturaplan-ID bis aufs Feld zurückverfolgen.

Nachhaltigleben
Wann und wie lange Zwetschgen Saison haben

Wann und wie lange Zwetschgen Saison haben

Von würzig bis süss – So schmeckt Grillgemüse richtig lecker

Von würzig bis süss – So schmeckt Grillgemüse richtig lecker

Frische Früchte auf Eis: Bowle-Rezepte mit und ohne Alkohol

Frische Früchte auf Eis: Bowle-Rezepte mit und ohne Alkohol