Rund um den Apfel: Alles zu Sorten, Lagern und Dörren plus die besten Rezepte

Ob Apfelwähe, Apfelküchlein oder Apfelkonfitüre: Wir zeigen die besten Apfelrezepte – plus Tipps fürs richtige Dörren und Lagern der Äpfel.

Diverse Apfelsorten ausgelegt auf einem Holztisch
Diverse Apfelsorten ausgelegt auf einem Holztisch. Foto: © Magone / iStock / Getty Images Plus

Äpfel punkten nicht nur mit ihren gesunden Inhaltsstoffen. Denn auch verarbeitet in feinen Herbstrezepten schmecken sie richtig fein. Ob Apfelwähe oder Apfelküchlein, ob Apfelkompott, Apfelsmoothies oder Apfelkonfitüre, wir zeigen unsere liebsten Apfelrezepte plus die Vorteile alter Apfelsorten.

Die Apfelsaison beginnt in der Schweiz für Frühsorten bereits gegen Ende Juni. Die späteren Apfelsorten werden ab September geerntet. Da man Äpfel gut lagern kann, sind Schweizer Äpfel bis in den Mai hinein verfügbar. Wir geben Tipps, wie man Äpfel richtig lagert und dörrt.