Aktueller Stand der Kreislaufwirtschaft in der Schweiz

Expertinnen-Führung mit Rahel Ostgen, Leiterin Kreislaufwirtschaft bei Swiss Recycle.

Die Schweizer/innen rühmen sich gerne als Recyclingweltmeister/innen - und darin sind sie auch echt stark, 52 % des Siedlungsabfalls wird recycelt. Im europäischen Vergleich gehört die Schweiz damit zu den Spitzenreitern. Doch die Kreislaufwirtschaft ist weit mehr als Recycling - von der Vermeidung über Wiederverwendung bis Reparatur sind es nur einige Strategien, die helfen, den Kreislauf zu schliessen und die Nutzungsdauer eines Produktes zu verlängern. Wo steht die Schweiz aktuell im Bereich der Kreislaufwirtschaft? Welche Möglichkeiten und Strategien hat jede/r Einzelne? Und wieso wird Plastik eigentlich (noch) nicht recycelt?

Diese Fragen beantwortet Rahel Ostgen, Leiterin Kreislaufwirtschaft bei Swiss Recycle, während ihrer Führung durch die Ausstellung «Das zweite Leben der Dinge. Stein, Metall. Plastik».

CHF 13.00 / 10.00

Weitere Info: Reservation benötigt.
Telefonnummer: +41 (0)44 218 66 00
E-Mailadresse: [email protected]

Webseite: www.landesmuseum.ch

Wo: Landesmuseum Zürich, Museumstrasse 2, 8001 Zürich Route anzeigen

Kosten: CHF 13.00 / 10.00

Kontakt Telefon: +41 44 218 65 11

25.07.2024: h - h

Zurück zur Eventübersicht