Windenergie: Die Schweiz muss sich mehr engagieren

Die Zahl der Windkraftanlagen ist in der Schweiz im Vergleich zu anderen europäischen Ländern noch sehr gering. Dabei gibt es hierzulande viel Potenzial, um diese erneuerbare Energiequelle effizient zu nutzen. Warum die Windenergie dringend ausgebaut werden sollte, erklärt Antoine Millioud, Leiter Beschaffungsportfolio bei den IWB (Industrielle Werke Basel), im Interview.

Windenergie ist in der Schweiz noch ausbaufähig
Moderner Windpark in der Gemeinde Calau, Nähe Cottbus in Brandenburg, Deutschland, Foto: IWB / UKA-Gruppe
  • 9

Windkraftanlagen liefern umweltfreundlichen Strom, aber sie sind auch laut und verändern das Landschaftsbild. Bei Einhaltung der vorgegebenen Regeln überwiegen laut Antoine Millioud aber die Vorteile der Windenergie. Ein Ausbau sei deshalb nicht nur wünschenswert, sondern dringend notwendig.

Radiointerview mit Antoine Millioud

Interview mit Antoine Millioud

Das Gespräch mit Antoine Millioud führte Pascal Bloch, Moderationsleiter bei Radio Basilisk.

IWB_Logo

 

Quelle: IWB (Industrielle Werke Basel)