Mit einem Sternekoch Rezepte für den Klimaschutz zubereiten

Die Zürcher Umwelttage locken mit klimafreundlichem Essen.

Auch mit klimafreundlichem Essen locken die Zürcher Umwelttage.

Klimafreundliche und gesunde Ernährung

Das Mottto der Zürcher Umwelttage lautet «Rezepte für die Zukunft». Damit soll auf eine umweltfreundliche und gesunde Ernährung aufmerksam gemacht werden. «Unsere Nahrungsmittel sind, je nach Art und Herkunft, sehr energie- und CO2-intensiv. Eine klimaschonende Ernährung mit saisonalen Lebensmitteln kann hohen kulinarischen Ansprüchen jedoch durchaus gerecht werden.», erklären die Veranstalter. Um auf eine klimafreundliche Ernährung aufmerksam zu machen, wird dann auch in der Zürcher Innenstadt mit Unterstützung von Sternekoch Christian Nickel (Restaurant Rigiblick) und Kuhn Rikon nachhaltig gekocht. Für dieses Event wurden eigens klimaschonende Rezepte entwickelt, die vor Ort zubereitet werden. Im Anschluss an die Veranstaltung können diese dann ausserdem von der Internetseite der Stadt Zürich zum Nachkochen heruntergeladen werden können.

Infos zu den Zürcher Umwelttagen

Die Zürcher Umwelttage sind eine Veranstaltung der Stadt Zürich in Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnerorganisationen und finden im Rahmen des internationalen UNO-Umwelttages statt.

Die Zürcher Umwelttage finden am Freitag, 20. Mai von 11.00 bis 18.00 Uhr und am Samstag 21. Mai von 10.00 bis 17.00 Uhr in der Zürcher Innenstadt und in einigen Quartieren statt.

Quelle: www.stadt-zuerich.ch