Bertrand Piccard: Mit dem Solarflugzeug um die Welt

Der Abenteurer und Pionier Bertrand Piccard setzt sich mit seinem Projekt „Solar Impulse“ für die Nachhaltigkeit ein. Sein Solarflugzeug soll der Öffentlichkeit bewusst machen, wie wichtig die Umstellung auf erneuerbare Energien ist.

Bertrand Piccard setzt sich mit seinen Projekten für mehr Nachhaltigkeit ein.
Bertrand Piccard, Quelle: wikipedia.org
  • 0
  • 0

Das Projekt soll die Menschen wachrütteln und ihnen verdeutlichen, dass in der Erzeugung von Energie ein Umdenken stattfinden muss. Ausserdem will Piccard mit seinem Solarflugzeug zeigen, dass alternative Energien bereits heute realistisch genutzt werden können.

Mit „Solar Impulse“ hat der Abenteurer bereits Weltrekorde gebrochen und damit Luftfahrtgeschichte geschrieben. Dennoch betont Piccard immer wieder, dass dies nicht sein Ziel ist. Er strebt hingegen an, die Möglichkeit zur Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen aufzuzeigen.

Piccards Flugzeug wird ausschliesslich von rund 12,000 Solarzellen betrieben, die auf der Flügeloberseite befestigt sind. Es hat eine Spannweite von 64 Metern und wiegt dabei lediglich 1,6 Tonnen.

Mehr zu Bertrand Piccard erfahren Sie hier: www.bertrandpiccard.com.

Quelle: wikipedia.org

Beim Hausbau die Energie der Sonne nutzen

Beim Hausbau die Energie der Sonne nutzen

Sonnenkollektoren: Warmwasser und Heizung durch Solarenergie

Sonnenkollektoren: Warmwasser und Heizung durch Solarenergie

Kosten und Ertrag einer Photovoltaikanlage

Kosten und Ertrag einer Photovoltaikanlage