Wie umweltfreundlich ist Solarstrom wirklich?

Solarstrom gewinnt im Rahmen der Energiewende weltweit zunehmend an Bedeutung. Doch lohnt sich der Ausbau von Solarenergie wirklich für die Umwelt? Die Umweltverträglichkeit von Solarstrom soll nun in einem Pilotprojekt überprüft werden.

  • 6
  • 0
Solarstrom: Wie umweltfreundlich ist er eigentlich?

Forscher wollen jetzt den Umwelt Fussabdruck von Solaranlagen messen. Foto: iStock / Thinkstock

Die Europäische Kommission bestätigte, dass ein grosses internationales Forscherteam der Frage nach dem ökologischen Fussabdruck von Solarstrom nachgehen wird.

In der Untersuchung soll die Umweltfreundlichkeit des Solarstroms von der Herstellung der Photovoltaik-Anlagen bis hin zum fertigen Produkt getestet werden. Das komplexe PEF-Projekt («Product Environmental Footprint») am Beispiel von Solarstrom soll nur der Anfang einer Reihe von Tests sein. Weitere Messungen des ökologischen Fussabdrucks von Produkten sollen folgen.

Quelle: bfe.admin.ch

Fracking: Riskante Gasförderung bedroht Menschen und Natur

Fracking: Riskante Gasförderung bedroht Menschen und Natur

Mit klitzekleinen Windrädern den Handy-Akku aufladen?

Mit klitzekleinen Windrädern den Handy-Akku aufladen?

Die Planung der grössten Solaranlage der Schweiz kommt voran

Die Planung der grössten Solaranlage der Schweiz kommt voran