Erneuerbare Energie Mensch?

Advertorial - Durch seinen Stoffwechsel gibt der Mensch ständig Wärme an die Umwelt ab, die genutzt werden könnte.

Der Mensch als Energiequelle?
Auch Menschen können als Energiespender dienen. Ein erwachsener Mensch gibt 100 Watt Energie ab. Foto: © iStockphoto / Thinkstock
  • 3

Ein erwachsener Mensch gibt rund 100 Watt Wärmeleistung ab. Würde man die elektrischen Geräte eines Haushalts entsprechend ihrem Wattverbrauch durch Menschen ersetzen, könnte es daheim zu einem grossen Gedränge kommen. Zehn Personen in einem Raum produzieren beispielsweise so viel Wärme wie eine voll aufgeheizte Herdplatte oder ein Filmabend mit laufendem Fernseher, DVD-Player, Surround-Anlage und einigen eingeschalteten Lampen. Stehen noch Computer mit Monitor, DSL-Router, Stereoanlage und Aufladestationen für Telefon und MP3-Player im Stand-by, kommt man auf zwölf Personen. Dann noch eine Pizza im Ofen und die Waschmaschine bei 60 °C laufen lassen, und schon geben die Geräte so viel Wärme ab wie vierzig Personen!

Ein weit hergeholter Vergleich? Im Gegenteil! Bei der Planung einer neuen Heizung eines Wohnhauses oder einer neuen Kühlung bei Bürogebäuden berücksichtigen Ingenieure jede zusätzliche Person. Zur Ermittlung des effektiven Bedarfs an Heizenergie fliessen auch die Anzahl der Lampen, der Kochherd und der Ofen, elektrische Geräte und das warme Wasser mit in die Berechnungen ein.

Im grossen Mass wird die Energiequelle Mensch zum Beispiel am Stockholmer Bahnhof genutzt. Rund 250 000 Personen verkehren dort täglich im Bahnhofsgebäude. Theoretisch erzeugen sie dabei rund 25 Megawatt Wärmeleistung. Statt die Wärme wie bisher durch Fenster nach aussen zu leiten, wird sie seit 2010 in ein neues Belüftungssystem geleitet und damit wird ein ganzes Bürogebäude beheizt.

Steht bei Ihnen eine Gebäudesanierung, ein Umbau oder ein Neubau bevor? Die IWB Energieberatung ist Ihr Partner für all Ihre Energiefragen. Sie deckt das Energiesparpotenzial Ihrer Liegenschaft auf und schlägt Massnahmen zur erfolgreichen energetischen Modernisierung vor, inklusive Kosten-Nutzen-Rechnung.

 

Logo IWB

IWB CityCenter
Steinenvorstadt 14
4051 Basel
Tel. 061 275 51 11
Fax 061 275 51 80
citycenter@iwb.ch
www.iwb.ch

 

Quelle: IWB (Industrielle Werke Basel)