Gemüse vom Dach auf 1200 m2: Grösste Urban Farm Europas eröffnet

Seit März versorgen Experten aus der Schweiz ein Quartier in den Niederlanden mit Essen vom Dach. Die europaweit grösste urbane Farm soll aber nur der erste Schritt sein, um mehr Landwirtschaft in die Stadt zu holen.

Gemüse vom Dach auf 1200 m2: Grösste Urban Farm Europas eröffnet
Foto: © space&matter
  • 15

Statt raus auf's Land zieht es die Bewohner von Den Haag nun mitten in die Stadt, um direkt vom Hof einzukaufen. Neben 50 Tonnen frischem Gemüse soll die grösste Urban Farm Europas jährlich auch 20 Tonnen Fisch produzieren .  

Möglich macht das eine Aquaponik genannte Technik, bei der Fische und Gemüse in einer Art Symbiose zusammenleben. Dass ihr System bestens funktioniert, haben die Schweizer Erfinder von UrbanFarmers AG bereits bei ihrem Pilotprojekt in Basel bewiesen.

Gemüse vom Dach auf 1200 m2: Grösste Urban Farm Europas eröffnet

Foto: © UrbanFarmers AG

Mit der neuen Anlage in den Niederlanden haben sie nun das Ganze in noch grösserem Massstab umgesetzt. Doch die urbane Farm auf dem Dach ist nur der erste Schritt. Künftig sollen in dem Gebäude noch mehr Unternehmen einziehen und das Haus in einen landwirtschaftlichen Hot Spot verwandeln.

Mehr zur ersten Urban Farm in Basel

Das Pilotprojekt steht schon seit 2013 auf einem Dach im Basler Quartier Dreispitz. Dort hat die UrbanFarmers AG  eine 250qm grosse Anlage gebaut.

Autor: Nanuschka Boleki