Abenteuer am Berg: Spektakuläre Klettersteige in der Schweiz

Vom Anfänger bis zum Profi gibt es für jeden den richtigen Klettersteig. Auf einigen können Sie sogar mit Kindern oder mit einem Bergführer wandern. Wir zeigen 9 der spektakulärsten Klettersteige in der Schweiz.

  • 5
  • 0
Klettersteige: Den Berg hautnah erleben und die Aussicht geniessen

Foto: © viaferrata-leukerbad.ch

Von Flims über Leukerbad bis Grindelwald und weiter zum Hexensteig im Kanton Uri gibt es leichte oder aber fordernde Klettersteige. Suchen Sie sich den passenden aus. 

Bild: 3 von 9

Klettersteig Rotstock bietet ein klassisches Klettererlebnis

Der Klettersteig Rotstock führt über die 260 m hohe Eigernordwand zum Gipfel. Von dort hat man einen grossartigen Blick hinunter nach Grindelwald. In der Wand befindet sich noch ein altes Stollenloch, da die Zahnradbahn der Jungfraubahn bis 1903 dort ihre Endstation hatte. Berühmt ist der Klettersteig durch seinen Einsatz als Drehort für den Film «Nordwand» geworden.

Schwierigkeit: Diese Strecke eignet sich auch für Anfänger. Die Tour lässt sich in circa drei Stunden bewältigen.

Ausrüstung: Eine komplette Kletterausrüstung und Helm sind hier Pflicht.

Anfahrt: Mit der Wengernalpbahn geht es von Grindelwald auf die Kleine Scheidegg. Bei starkem Regen, Schnee und Eis sollte man diesen, wie die meisten Klettersteige, jedoch auf keinen Fall begehen.  Foto: © Jens Oldenburg

Weitere Bilder anschauen

Passend zum Thema: