Diese Taschen waren vorher Plastikflaschen

  • 2

PET-Flaschen werden unter grossem Energieaufwand hergestellt. Ihnen ein zweites Leben zu geben lohnt sich daher besonders. Und erst recht, wenn daraus schöne und praktische Taschen werden.

Upcycling Ideen: Diese coolen Taschen bestehen aus PET-Flaschen
Bild: @ Rossis

Eine Zusammenarbeit mit der ETH Zürich sollte bei Rossi Design Ltd. eigentlich nur den CO2-Ausstoss senken. Das hat auch funktioniert. Zusätzlich entstand durch die Kooperation jedoch eine neue Taschen-Kollektion, die aus recycelten PET-Flaschen besteht.

So werden aus PET-Flaschen bunte Upcycling-Taschen

Zuerst werden die Flaschen gereinigt und in Plastik-Flocken zerkleinert. Anschliessend kommen sie zum Einschmelzen. Die geschmolzene Masse wird zu dünnen Fäden verarbeitet, aus denen fertige Stoffe entstehen. In Handarbeit wird aus dem Gewebe dann die innovative «I was a bottle»-Kollektion genäht.

In diversen Farben und Formen kommen die robusten Upcycling-Taschen daher. Vom Beauty Case, über den Shopper bis zur Umhängetasche sind diverse Designs aus dem umweltfreundlichen Material erhältlich.

Quelle: Rossi Design Ltd.

Autor: Bianca Sellnow, 11. Juli 2017