Weitere Artikel

Für Sie getestet: energieeffiziente Staubsauger

a | A
Drucken

Luxusmodell oder Billigausgabe? TopTen verglich im Produktetest Bodenstaubsauger mit und ohne Beutel. Um Ihr trautes Heim energieeffizient zu saugen, müssen sie laut Testergebnissen etwas tiefer ins Portemonnaie greifen. Die genauen Resultate sehen Sie hier.

Der Electrolux ZG8800 ist ein besonders energieeffizienter Staubsauger.

Electrolux ZG8800, Foto: topten.ch

Der Testsieger im Stromverbrauch bei den Staubsaugern ohne Beutel ist der Dyson DC 24 ball. Der Staubsauger der berühmten Marke ist mit einem Kaufpreis von 599 Schweizer Franken deutlich teurer als der Durchschnitts-Sauger. Der höhere Preis lohnt sich aber im Bereich der Energieeffizienz. Keiner der Staubsauger mit Staubbeutel hat so geringe Energiekosten wie der Dyson DC 24 Ball.

Unter den Staubsaugern mit Beutel ist der Electrolux ZG8800 am energieeffizientesten. Mit Stromkosten von 329 Schweizer Franken ist er gegenüber den anderen Test-Staubsaugern immer noch einer der ganz grossen Energiesparer. Die etwas höheren Kaufpreise relativieren sich dank dem niedrigen Energieverbrauch sowohl beim Dyson- als auch beim Electrolux-Modell im Laufe der Jahre.

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie Tipps zum Kauf eines Staubsaugers und technische Daten. Zu einer ausführlicheren Test-Auswertung geht es hier.

Logo-topten-180x55

Die Internetplattform «topten.ch» bewertet regelmässig Produkte mit wenig Energieverbrauch, einer geringen Umweltbelastung, einer sehr guten Qualität und einem guten Kosten-Nutzen-Verhältnis. Hier erfahren Sie mehr über die getesteten Fernseher: www.topten.ch

Topten präsentiert gute und energieeffiziente Staubsauger. Eingeschlossen sind Bodenstaubsauger mit Staubbeutel, beutellose Bodenstaubsauger sowie Stiel- / Handstaubsauger.

Technische Kriterien

  Bodenstaubsauger Stielstaubsauger/
Handstaubsauger
Energieverbrauch (maximal) 300 WH 200 WH
Saugwirkung Teppich (minimal) 75 % 70 %
Saugwirkung Hartboden mit Ritzen (minimal) 95 % 90 %
Staubemission (maximal) 0.04 mg/m3 0.04 mg/m3

Die technischen Kriterien werden gemäss EN 60312 bestimmt. Die benötigten Werte sind von den Geräteanbietern zur Verfügung zu stellen. Falls die Anbieter diese Werte nicht liefern können, besteht kein Anspruch auf eine Präsentation des Geräts auf Topten. Die Angaben können mit Stichproben-Messungen überprüft werden. Es ist vorgesehen, die Grenzwerte laufend dem Marktangebot anzupassen.

Begriffe

Modell: Die Modellnamen können je nach Farbe noch einen Zusatz haben.

Kaufpreis: Bruttoverkaufspreis gemäss Herstellerangaben. Die Ladenpreise können tiefer sein.

Stromkosten: Kosten des Stromverbrauchs nach 10 Jahren Nutzung und bei 20 Rp./kWh. Dabei wird angenommen, dass 150 m2 Boden einmal wöchentlich gesaugt wird (genauer, Annahmen für EU: zu reinigende Fläche 75 m2, 2 Reinigungen pro Woche)

Staubbeutelkosten: Wir gehen von 12 Litern Staub pro Jahr und 10 Jahren Nutzung aus. Dies ergibt rein rechnerisch die ermittelten Kosten für die Staubbeutel und die Filter.

Energieverbrauch: Energieverbrauch zum Saugen von 10 m2 Boden gemäss EN 60312

Saugwirkung Teppich: gemäss EN 60312. 75% entspricht einer guten Saugwirkung.

Saugwirkung Hartboden: gemäss EN 60312. 95% entspricht einer guten Saugwirkung.

Staubemission: in mg/m3 gemäss EN 60312. 0.04 mg/m3 ist ein guter Wert.

Leistung: Leistungsaufnahme in Watt gemäss Typenschild. Die effektiv benötigte Leistung ist meist nicht so hoch.

Gewicht: In kg gemäss Herstellerangaben.

Mit auswaschbarem Staubbehälter: Das Modell mit auswaschbarem Staubbehälter benötigt keine Staubbeutel, die Staubpartikel werden direkt im Behälter gesammelt.

Volumen Staubbehälter in Liter: Die theoretisch mögliche Menge Staub die in einem Beutel Platz hat.

Lärmpegel dBA: Die Lärmemission nach IEC 60704-3 ermittelt.



Newsletter

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann abonnieren Sie doch unseren nachhaltigleben-Newsletter. Jede Woche weitere nützliche Artikel, Tipps und Veranstaltungshinweise

nach oben

Nachhaltige Neuigkeiten
Nachhaltige Ostern

Nachhaltige Ostern

Von tollen Ideen zum Osternester basteln und Ostereier verzieren bis zu saisonalen Rezepten für den Bio-Brunch an den Feiertagen, hier finden Sie Jede Menge Tipps für das Osterfest. mehr

 

Advertorial IWB: Energiespartipp

Energiespartipp: Kochen Sie Wasser im Wasserkocher

Kochen Sie Wasser im Wasserkocher

Hier geht es zum Energiespartipp

 

Vegan und gesund leben

Vegand und gesund leben

Was essen Veganer eigentlich zum Frühstück - ganz ohne Butter, Milch und Ei? Das und viele gute Tipps für den Einstieg in ein veganes Leben hat Sandra Weber, Gründerin des veganen Frühstückcafés «Vlowers», Femininleben.ch verraten. »

 

Supporting Partner
  • IWB
  • Migros

 

Institutionelle Partner
  • Öbu
  • Pusch
  • Nachhaltige Geldanlagen
  • Swissolar
  • Minergie
  • ETH Zürich - Eidgenössische Technische Hochschule Zürich