Wohnen & Haushalt

  • 9

Wohnen und Haushalt – zwei Begriffe, die für viele Menschen essentiell sind. Zu Recht, hält man sich doch die meiste Zeit in den eigenen vier Wänden auf. Da soll es gemütlich, warm und schön eingerichtet sein. Mehr und mehr Schweizer setzen dabei auf Energiesparen, interessieren sich für Umweltbelange und kaufen nachhaltige Produkte, um das Heim zum Zuhause zu machen.

Wohnen & Haushalt gehören zu einem nachhaltigen Lebensstiel dazu
Foto: © pyotr021 / iStock / Thinkstock
Themengebiete:

Wohnen & Haushalt: Energiesparen heisst Umwelt schonen

Energiesparen ist heute eines der wichtigsten Themen, geht es um die eigenen vier Wände und den Themenbereich Wohnen & Haushalt. Vieles kann hierfür getan werden. Doch, es muss nicht gleich energieeffizient saniert werden, um den Energieverbrauch zu reduzieren. Denn wer Energiesparlampen installiert oder die Heizung richtig bedient, tut viel für die Reduzierung des Energieverbrauches, schont den eigenen Geldbeutel und handelt umweltfreundlich. Ein Beispiel: Wird die Raumtemperatur um nur ein Grad reduziert, so spart der Schweizer schon drei Prozent an Energie ein.

Wohnen & Haushalt: Neue Möbeltrends

Wohnen & Haushalt, da denkt jeder auch an die eigene Einrichtung. Individuell soll sie sein und eine Wohlfühlatmosphäre vermitteln. Mehr und mehr Menschen setzen hierbei auf Massivholzmöbel. Diese bestechen nicht nur durch ihre Langlebigkeit, sie sind auch ideal für ein gesundes Wohlfühlklima, besonders wenn deren Oberfläche rein natürlich behandelt ist.

Upcycling und Recycling – auch das sind Trendthemen, die verstärkt in der Möbelbranche an Bedeutung gewinnen. Aus ‚alt wird neu‘ oder aus alten Dingen wird etwas ganz anderes, so lässt sich dieser neue, umweltfreundliche und ressourcenschonende Trend im Bereich Wohnen & Haushalt beschreiben.

Umweltschonend reinigen im Haushalt

Viele Schweizer setzen heute auf einen massvollen Umgang mit Reinigungsmitteln und auf deren Umweltfreundlichkeit. Ebenfalls im Trend sind natürliche Reiniger, die selbst im eigenen Küchenschrank zu finden sind. Denn nicht immer ist die ‚Chemiekeule‘ nötig, um die eignen vier Wände effektiv zu reinigen. Ganz nebenbei ist dies auch noch umweltfreundlich und gut für das Raumklima.