Weitere Artikel

Nachhaltig bauen

a | A
Drucken

Nachhaltigkeit beim Bauen gewinnt immer mehr an Wichtigkeit. Nachhaltig zu bauen beschränkt sich dabei nicht mehr nur auf den umweltschonenden Aspekt, sondern vereint Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft in einem möglichst ausgewogenen Verhältnis, um den Bedürfnissen von Mensch und Natur gerecht zu werden.

Nachhaltig bauen beginnt bei der Standortwahl

Beim nachhaltigen Bauen spielen vielerlei verschiedene Aspekte eine Rolle. Schon bei der Standortwahl des neuen Gebäudes wird eine Basis für Nachhaltigkeit gelegt. Das Gebäude wird in die ganzheitliche Stadt- und Raumplanung eingebunden. Die Materialwahl ist äusserst bedeutend. Beim Bauen wie auch beim Sanieren wird darauf geachtet, ökologische Baustoffe zu verwenden, die keinerlei gesundheitsschädliche Risiken für Wohnklima und Bewohner bergen. Ein besonderes Augenmerk liegt beim nachhaltig Bauen dabei auf der möglichen Wiederverwertung der Rohstoffe. Beim Rückbau sollte es vorzugsweise möglich sein, Gebäude grösstenteils wieder in ihre Grundmaterialien zerlegen und wiederverwerten zu können.

Nachhaltig bauen - Energieeffizienz

Die Minimierung des Energieverbrauchs ist ein weiterer wichtiger Aspekt beim nachhaltig Bauen. Energieeffizienz wird gross geschrieben. Besonders die Reduktion von Heizkosten steht dabei im Mittelpunkt. Eine gute, ökologische Dämmung ist daher beim Bauen wie auch beim Sanieren essentiell, denn durch eine Dämmung geht weniger Wärme und somit Energie verloren. Natürliche Dämmstoffe sind dabei umweltfreundlich und belasten auch nicht die Gesundheit der Bewohner.

Es gibt heutzutage verschiedene nachhaltige Energiekonzepte wie zum Beispiel Minergie-Gebäude oder Nullenergiebauten. Beim energieeffizienten nachhaltigen bauen wird vor allem darauf geachtet, sowohl die CO2-Emissionen und den Rohstoffverbrauch als auch die Kosten auf ein Minimum zu beschränken, die Wohn- und Lebensqualität dafür aber maximal zu steigern.

Quellen: www.stadt-zuerich.ch, www.investoren-bauen-lebensstile.ch, www.globalbuilding.ch, Text: Fabienne Wernli

 


Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann abonnieren Sie doch unseren nachhaltigleben-Newsletter. Jede Woche weitere nützliche Artikel, Tipps und Veranstaltungshinweise

nach oben

Nachhaltige Neuigkeiten
Nachhaltige Ostern

Nachhaltige Ostern

Von tollen Ideen zum Osternester basteln und Ostereier verzieren bis zu saisonalen Rezepten für den Bio-Brunch an den Feiertagen, hier finden Sie Jede Menge Tipps für das Osterfest. mehr

 

Advertorial IWB: Energiespartipp

Energiespartipp: Kochen Sie Wasser im Wasserkocher

Kochen Sie Wasser im Wasserkocher

Hier geht es zum Energiespartipp

 

Vegan und gesund leben

Vegand und gesund leben

Was essen Veganer eigentlich zum Frühstück - ganz ohne Butter, Milch und Ei? Das und viele gute Tipps für den Einstieg in ein veganes Leben hat Sandra Weber, Gründerin des veganen Frühstückcafés «Vlowers», Femininleben.ch verraten. »

 

Supporting Partner
  • IWB
  • Migros

 

Institutionelle Partner
  • Öbu
  • Pusch
  • Nachhaltige Geldanlagen
  • Swissolar
  • Minergie
  • ETH Zürich - Eidgenössische Technische Hochschule Zürich