Weitere Artikel

100% Ökostrom für alle: Das erfolgreiche Modell Basel

a | A
Drucken

Die IWB (Industrielle Werke Basel) versorgen ihre Region schon seit Jahren ohne Atomstrom. Stattdessen setzt der Energieversorger auf erneuerbare Energien. Das führte dazu, dass in der Region Basel 100% Ökostrom bereits seit Januar 2009 der Standard ist. Wie die IWB mit dem Modell Basel als erster Energieversorger der Schweiz die erneuerbare Vollversorung geschafft haben und welche nachhaltigen Ziele sie jetzt verfolgen, zeigt das Dossier.

Das Spezial wird präsentiert von den IWB (Industrielle Werke Basel). Mit ihrem Anspruch, Ökologie, Ökonomie und Innovation in Einklang zu bringen, sind die IWB heute der führende Energiedienstleister der Schweiz für erneuerbare Energien.
Logo_IWB

Ihren Kunden bieten die IWB 100% Ökostrom – und das ohne Aufpreis. Das Unternehmen will die nachhaltige Energiezukunft auch weiterhin aktiv vorantreiben. Dazu investieren die IWB in klimafreundliche Energieproduktionsstätten und erweitern ihr Angebot an ökologischen Produkten kontinuierlich.

 

Artikel zum Thema 100% Ökostrom für alle: Das erfolgreiche Modell Basel

  • «Ideale Unterstützung beim effizienten Umgang mit Energie!»

    «Ideale Unterstützung beim effizienten Umgang mit Energie!»In der Schweiz sind die IWB (Industrielle Werke Basel) im Bereich erneuerbare Energie und Energieeffizienz die klare Nummer 1. Wir sprachen mit Martin Kamber, Leiter Energiedienstleistung  bei den IWB, über zukunftsorientierte Technologien, moderne Energiedienstleistungen und warum eine kundengerechte Energieberatung immer mehr an Bedeutung gewinnt. Weiterlesen

  • Erneuerbare Energien: Wie das erfolgreiche «Modell Basel» begann

    Erneuerbare Energien: Wie das erfolgreiche «Modell Basel» begannDie Industriellen Werke Basel (IWB) versorgen ihre Region seit vielen Jahren ohne Strom aus Atomkraftwerken. Zu verdanken haben die Basler die Abkehr vom Atomstrom und damit die verstärkte Förderung erneuerbarer Energien einem Volksentscheid und seinen Folgen. Weiterlesen

  • 100% Ökostrom für alle: Die IWB und ihr Erfolgsmodell

    100% Ökostrom für alle: Die IWB und ihr ErfolgsmodellSeit Anfang Juli 2012 ist in der Region Basel 100 % Ökostrom Standard. Damit funktioniert bei dem lokalen Energieversorger IWB bereits, was im Rest der Schweiz erst die Energiewende bringen muss. Der Grund für den Vorsprung in Basel ist das einzigartige Geschäftsmodell der IWB. Weiterlesen

  • Garantierte Herkunft: Erneuerbare Energien aus Eigenproduktion

    Garantierte Herkunft: Erneuerbare Energien aus EigenproduktionSeit der Bundesrat und die Bundesversammlung in der Schweiz die Energiewende eingeleitet haben, sind erneuerbare Energien in den Fokus der Stromversorger, Unternehmen und Verbraucher getreten. Während die IWB (Industrielle Werke Basel) mit einer nachhaltigen , transparenten und zugleich vorbildlichen Strategie auf dem Markt agieren, fördern andere Anbieter einen Zertifikatshandel mit teurer Energieversorgung ohne Herkunftsgarantie. Weiterlesen

  • Die nachhaltigen Ziele des Vorreiters Basel mit erneuerbaren Energien

    Die nachhaltigen Ziele des Vorreiters Basel mit erneuerbaren EnergienDie Entwicklung der IWB (Industrielle Werke Basel) ist eine nachhaltige Erfolgsgeschichte. Das Unternehmen forciert mit Innovationskraft und Dynamik den Ausbau erneuerbarer Energien. Doch was sind die Ziele, auf was setzen die Basler Energiestrategen in Zukunft und in welchen Bereichen wollen sie expandieren? Weiterlesen

 


Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann abonnieren Sie doch unseren nachhaltigleben-Newsletter. Jede Woche weitere nützliche Artikel, Tipps und Veranstaltungshinweise

nach oben

Nachhaltige Neuigkeiten
Nachhaltige Ostern

Nachhaltige Ostern

Von tollen Ideen zum Osternester basteln und Ostereier verzieren bis zu saisonalen Rezepten für den Bio-Brunch an den Feiertagen, hier finden Sie Jede Menge Tipps für das Osterfest. mehr

 

Advertorial IWB: Energiespartipp

Energiespartipp: Kochen Sie Wasser im Wasserkocher

Kochen Sie Wasser im Wasserkocher

Hier geht es zum Energiespartipp

 

Vegan und gesund leben

Vegand und gesund leben

Was essen Veganer eigentlich zum Frühstück - ganz ohne Butter, Milch und Ei? Das und viele gute Tipps für den Einstieg in ein veganes Leben hat Sandra Weber, Gründerin des veganen Frühstückcafés «Vlowers», Femininleben.ch verraten. »

 

Supporting Partner
  • IWB
  • Migros

 

Institutionelle Partner
  • Öbu
  • Pusch
  • Nachhaltige Geldanlagen
  • Swissolar
  • Minergie
  • ETH Zürich - Eidgenössische Technische Hochschule Zürich